Werner Hecht

Willkommen auf meiner Visitenkarte

Du bist hier gelandet, weil Du meiner Grußkarte der Freien Wähler Karlshuld gefolgt bist.
Gerne führe ich Dich ein wenig herum…

Kurzvorstellung

Hier findest Du mein Vorstellungsvideo.

Hier kommst Du auf meine Homepage:
http://www.hecht-karlshuld.bayern

Zu meiner Person

Alter: 40 Jahre

Ausbildung: Gärtnermeister Garten und Landschaftsbau,
DFB Fussballplatzwart, DIN-zertifizierter Spielplatzprüfer,
Landwirt, Christbaumerzeuger und Händler

Familienstand: verheiratet ( 2 Kinder)

Politische Laufbahn, ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Gemeinderat (12 Jahre)
  • 1. Vorsitzender und Fraktionssprecher Freie Wähler
  • Stellv. Kreisvorsitzender der Freien Wähler
  • Aufsichtsrat bei der Raiffeisenbank im Donautal
  • Fahnenträger und Vorstandschaft Feuerwehr Grasheim

Werdegang

Geboren am 5.3.1979 in Schrobenhausen. Seitdem wohnhaft in Karlshuld (Gemeindeteil Grasheim).

1985-1994 Besuch der Grund- und Hauptschule Karlshuld

1994-1997 Ausbildung zum Gärtner – Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau bei der Stadt Ingolstadt

2000-2001 Weiterbildung zum Gärtnermeister und erreichen des staatlich geprüften Wirtschafters in der Fachschule Veitshöchheim

2001 Gründung der Firma Hecht Gartenbau

ab 2001 Beschäftigung bei der Stadt Ingolstadt, Gartenamt mit der momentanen Anstellung als Technischer Sachbearbeiter Unterhalt

Interessen/Hobbies

  • Meine Familie
  • Radfahren, Ski-Fahren,
  • Theaterspielen
  • Landwirtschaft und Natur

Meine Ziele

  • Ärztliche Grundversorgung für Karlshuld aufrecht erhalten ,
    Schaffung eines Ärtzehauses (gerne auch ein Facharztzentrum)
  • Unterstützung der Vereine und Verbände in Karlshuld
  • Erhaltung und Ausbau von Ganztagesbetreuungsplätzen in Kita, Kiga, Schule
  • Kommunale Infrastruktur erneuern oder ertüchtigen ( z.B. Feuerwehr, Bauhof, Schule)
  • Vorhalten eines dauerhaft stationierten Rettungswagens in Karlshuld
  • Artenschutz in Einklang mit der landwirtschaftlichen Bewirtschaftung der Moorflächen Schaffung von Hecken und Rückzugsbiotopen für Vögel und Wild
    Unterstützung regenerativer Energien im Donaumoos
    Schaffung weiterer Blühflächen.
  • Änderung der Mähkonzepte auf kommunalen Flächen
  • Ausbau der Senioren- und Pflegebetreuung in Karlshuld
  • Voranbringen eines qualifizierten Bebauungsplanes im gesamten Gemeindegebiet (Erleichterung für Baumaßnahmen)